Druckerpatronen Made in Germany günstig kaufen

Tinten- und Tonerpatronen günstig, Made in Germany und unter umweltschonenden Aspekten kaufen: Es hört sich nicht einfach an, diese drei Anforderungen unter einen Hut zu bringen. Printer-Concept aus Limburg an der Lahn ist dies gelungen. Mit der Hausmarke Cartridge-Concept, die Kunden im Ladengeschäft der hessischen Stadt und online kaufen und bestellen können. Seit vielen Jahren schon ist Printer-Concept der zuverlässige Partner privater und gewerblicher Kunden in Limburg und bundesweit.

Druckerpatronen günstig: Drei Varianten bietet das Geschäft an:

  1. Die Originalprodukte der Druckerhersteller, die in jedem Fall die teure Wahl sind.
  2. Patronen und Kartuschen der Kategorie Best-Price. Dabei handelt es in aller Regel um Importe aus Fernost, die mit Blick auf weite Transportwege und das Wegwerf-Prinzip deutliche Nachteile haben, hier aber das preisaggressive Angebot darstellen. Ersparnis gegenüber den Originalen 80 Prozent und mehr.
  3. Cartridge-Concept. Patronen und Toner-Kassetten aus eigener Herstellung. Printer-Concept verwendet ausnahmslos das Leergut der Hersteller und befüllt dieses nicht nur, sondern bereitet es auf. 3 Jahre Garantie gibt es auf die Produkte der geschützten und eingetragenen Hausmarke und die Ersparnis gegenüber den Originalen liegt bei 50 Prozent und mehr.

Umweltfreundlich weil wiederverwertet: Die Hausmarke Cartridge-Concept

"Cartridge-Concept ist die Produktlinie, die wir verkaufen und von deren Qualität wir unsere Kunden überzeugen möchten", sagt Geschäftsführer Olaf Buchhaas offen. Diese Tinten und Toner leisten exakt das, was die Originale bieten – bei gleichen Reichweiten, versteht sich.

Hinter der Geschäftsidee steht wesentlich mehr als das Befüllen von Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Das Leergut bekommt Printer-Concept von Schulen, Unternehmen aus der Wirtschaft, Praxen und Kanzleien, die teilweise schon seit der Gründung im Jahr 2004 Partner sind. "Das ist unser Leergut, das wir immer wieder dem Wertstoffkreislauf zuführen", erläutert Olaf Buchhaas. Eine fachgerecht behandelte Patrone oder Kartusche kann problemlos mehrfach verwendet verwenden, das ist ein Aspekt, der die Druckerpatronen günstig macht und daher für private wie gewerbliche Kunden interessant ist.

Garantiert: Tintenpatronen und Toner-Kassetten schaden den Druckern nicht 

Printer-Concept garantiert, dass die Tintenpatronen und Tonerkartuschen die Drucker nicht beschädigen oder verschleißen. Auch die Garantieversprechen der Hersteller werden bei der Verwendung von Cartridge-Concept-Patronen nicht berührt. Sollten wider Erwarten einmal Störungen oder Schäden auftreten, sollten sich Kunden umgehend mit Printer-Concept in Verbindung setzen. Das Unternehmen wird Ihr Anliegen als Kunde gemäß seinen Zertifikaten und AGB möglichst schnell und unbürokratisch regeln. 

Olaf Buchhaas spricht nicht von Befüllen, sondern von den Verfahren 

  • Refill bei Tintenpatronen sowie 
  • Rebuilt bei den Kartuschen für Laserdrucker.

 Beides sind durchaus aufwendige Verfahren, man mag kaum glauben, dass Printer-Concept Druckerpatronen trotzdem so günstig anbieten kann. Bei der Refill-Methode werden Tintenpatronen in einem Vakuum-Boiler gekocht, effektiv gereinigt und gespült, zum Schluss werden sie wiederum per Vakuum-Technik mit frischer Marken-Tinte befüllt.


Lade ...